Weinheimer Nachrichten, 10.02.2018, S. 12

Sprachdiplom für Französischschüler

Weinheim. Alle 18 Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (Gymnasiasten und Realschüler) aus den Klassenstufen 7 bis 12 erhielten ihre DELF-Zertifikate. In der von Isabelle Maupai geleiteten Arbeitsgemeinschaft (DELF-AG) hatten sich die Prüflinge ein Jahr vorbereitet. DELF-Zertifikate sind Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden. Es gibt sie in vier verschiedenen Niveaustufen. Als international anerkannter Nachweis für Französischkenntnisse können sie bei Bewerbungen um Studien- und Ausbildungsplätze hilfreich sein. Schüler können die Prüfung jedes Jahr direkt an der DBS ablegen. Die diesjährigen Prüflinge sind: Anita Adamczyk, Svenja Adrian, Ronja Bachmann, Fabienne Beer, Catarina Belling, Maxi Bickel, Leon Edinger, Annabelle Fiederlein, Jana Füßinger, Lea Füßinger, Adrian Giménez-Domínguez, Lena Gänshirt, Aliyah Klapprath, Clara Quijada, Fiona Schmidt-Bäumler, Motritz Schneider, Leah Thünker und Katarina Will.

Seite wird geladen
Sprachdiplome für Französischschüler